Du kannst eine oder mehrere der folgenden Fragen mit einem klaren "Ja" beantworten?

Durchlebst du gerade eine schwere Sinnkrise und empfindest die Art und Weise deiner bisherigen Lebensführung plötzlich als sinnlos oder irgendwie falsch?

 

Siehst du dich in zunehmendem Maße mit einer nicht mehr zu leugnenden und dich vielleicht sogar beängstigenden inneren Leere konfrontiert?

 

Empfindest du tief in dir Kummer und Traurigkeit über die Vergänglichkeit alles Seienden und dir gelingt es nicht mehr länger, diese schmerzhaften Gefühle zu verdrängen, aber vermagst auch nicht, sie dauerhaft zu ertragen?

 

Wirst du dir langsam darüber gewahr, daß das ständige Streben nach Selbstverwirklichung und Glück lediglich zu einer beschleunigten Aufzehrung der dir zur Verfügung stehenden Lebenskräfte geführt hat anstatt zu ihrer Vermehrung?

 

Dir wird immer mehr zur Gewißheit, daß das, was du bislang für dein "Ich" gehalten hast, mit deinem wahren Wesen gar nichts zu tun oder bestenfalls nur punktuelle Schnittmengen mit ihm hat?

 

Erscheint es dir mittlerweile so, als wärst du wie betäubt, in einem Dämmer- oder Traumzustand gefangen oder fremdgesteuert und würdest das wahre Leben nur gedämpft, verfälscht oder verzerrt wahrnehmen?

 

Kannst du dich nicht mehr länger der Erkenntnis erwehren, daß die Annahme, ein "eigenes Leben" zu besitzen, welches du kontrollieren und selbst gestalten kannst, eine Illusion ist?

Du verspürst nun einen starken Drang zur inneren Umkehr?

Darüber hinaus ...

  • wohnst du dauerhaft oder vorübergehend in Berlin oder im Land Brandenburg,
  • bist du Nichtraucher,
  • bist du auch über weite Strecken gut zu Fuß,
  • hast Freude an Bewegung in der Natur und an frischer Luft und
  • bist zudem bereit, dich auf Ungewisses einzulassen sowie unserer Führung zu vertrauen?

Dann spricht alles dafür, mit uns einen Wandertag in Stille zu verbringen.